Skip to main content

Lufterfrischer für die Wohnung und das Auto – Vergleiche und Tipps

Ein Lufterfrischer hat die Aufgabe, schlechte Gerüche aus der Luft zu entfernen und gleichzeitig einen angenehm, wohlriechenden Duft zu verbreiten. Hierdurch wird das Wohlbefinden verbessert und der Raum, das Fahrzeug oder alle anderen Bereiche, in denen ein Lufterfrischer zum Einsatz kommt, als angenehmer empfunden.

Schlechte Gerüche können mit der Zeit überall entstehen. Beim Kochen kann Geruch in die Kleidung oder die Möbel einziehen. Auf der Toilette kann der Abfluss für einen leichten Geruch sorgen, der unbedingt verhindert werden soll. Ebenso können Kleidungsstücke, die zu lange im Kleiderschrank hängen, einenge Eigengeruch annehmen, der durch den Einsatz eines Lufterfrischer bekämpft werden soll.

Besonders stark wirkt sich Tabakrauch auf Textilien und Räumen. Der Qualm zeiht sofort in jede Faser ein und lässt sich kaum mehr entfernen, wenn ein Reinigen in der Waschmaschine nicht möglich ist. Mit einem Lufterfrischer kann eine Art Wäsche für den Raum vorgenommen werden, sodass der intensive Geruch nach auch aus den Textilen vertrieben wird.

Der Einsatzbereich der helfenden Geruchsbekämpfer ist sehr breit gefächert.

Aktuelle Bestseller:

Bestseller Nr. 1
500 ML Diffuser Für Ätherische Öle Mit 8 Ölen, Aromatherapie-Diffuser Mit Fernbedienung, 4 Timer, Automatische Wasserlose Abschaltung Für Großer Raum
  • 【500 ML Großes Fassungsvermögen Ideal Für Große Räume】 Die aromatherapie-öl-diffusoren verfügen über einen großen und leicht zu reinigenden 500-ml-wassertank, der ideal für große räume ist, und die arbeitszeit kann bis zu 15 stunden betragen. Sie können dies als aromaöl-diffusor und persönlichen luftbefeuchter verwenden, geeignet für wohnungen, büros, studios und kinderzimmer.
  • 【2 Nebelmodi】: Unser luftbefeuchter mit diffusoren für ätherische öle verfügt über 2 nebelmodi, die die starke und schwache zerstäubungsfunktion an Ihre unterschiedlichen bedürfnisse anpassen können. Diese öldiffusoren verwenden modernste wellendiffusionstechnologie, um ätherische öle für ein besseres leben zu zerstäuben.
  • 【8 Ätherische Pflanzenöle】: Mit 8 x 10 ml 100 % natürlichen, reinen bio-ölen, darunter Zitrone, Lavendel, Minze, Rose, Orange, Teebaum, Vanille und Jasmin. Sie können das Aroma wählen, das Ihnen gefällt, damit Sie sich bequemer ausruhen und die Müdigkeit des Tages lindern können.
Bestseller Nr. 2
Febreze 3Volution Duftstecker, Reine Frische, Starterset, Raumduft und Lufterfrischer, 4 x 20ml
  • Febreze 3Volution Duftstecker (80ml): Entfernt Gerüche und wechselt zwischen 3 sich gegenseitig ergänzenden Düften für eine lang anhaltende Frische
  • Der Raumduft hält bis zu 90 Tage (bei 12h Verwendung pro Tag auf niedriger Intensitätsstufe)
  • Angenehmer Duft: „Reine Frische“ wurde von der Frische purer, weißer Baumwolle inspiriert
Bestseller Nr. 3
Sagrotan Neutra Air Spray Ozeanfrische – 2in1 Lufterfrischer und Oberflächendesinfektion – 6 x 300 ml
  • Das Neutra Air 2in1 Spray von Sagrotan desinfiziert Oberflächen und entfernt gleichzeitig schlechte Gerüche
  • Das Desinfektionsmittel entfernt 99,9 % der Bakterien, einschließlich geruchsbildender Bakterien für langanhaltende Frische in allen Räumen - ideal zum desinfizieren von Mülleimern, Küche und Bad
  • Der Lufterfrischer hinterlässt einen hygienisch sauberen Ozeanfrische Duft
Bestseller Nr. 4
Diffuserlove Luftbefeuchter Aroma Diffuser 500 ml Cool Mist Aromatherapie Diffusor mit wasserloser automatischer Abschaltung, 7 Farbwechsel-LED-Leuchten für Büro Zuhause Schlafzimmer
  • ★ Perfekte Geschenkidee: Dieser Diffusor verwendet Ultraschall-Technologie, ist extrem leise beim Arbeiten. Es schafft ein angenehmes Schlaf- oder Arbeitsumfeld. Der Luftbefeuchter ist die beste Geschenkwahl für Ihre Freunde und Familien, Liebhaber.
  • ★ Großartiger Nebelausgang __ Diffusor erzeugt stärkeren Nebel, um mehr Feuchtigkeit und Duft in Ihr Schlafzimmer, Wohnzimmer usw. zu bringen. Hilft dabei, sich besser zu entspannen und Stress abzubauen, die Luft zu befeuchten und die Qualität der Luft zu verbessern, die wir atmen.
  • ★ Große Kapazität: Der Diffusor hat eine große Kapazität von 500 ml, die Arbeitszeit beträgt bis zu 10 Stunden. Sie müssen sich keine Sorgen machen, dass Sie nachts aufstehen müssen, um sie nachzufüllen. Befeuchten Sie Ihren Wohnraum, um ein Austrocknen zu verhindern, die freigesetzten negativen Ionen verbessern Ihre Stimmung für ein glückliches Leben.
Bestseller Nr. 5
Air Wick Freshmatic Max – Vorteilspack mit Gerät und 2 Nachfüllern – Batteriebetrieben – Duft: Sommervergnügen – 2 x 250 ml Nachfüller + Gerät in Schwarz
  • Der schicke Air Wick Freshmatic Max in elegantem schwarz erfüllt jeden Raum automatisch mit hochwertigen Düften, die eine wohltuende Atmosphäre schaffen - einfach zurücklehnen und genießen
  • Life Scents - die Dreifaltigkeit der Lufterfrischer Düfte: Frische weiße Blüten, fruchtige Melone und süßer Vanille-Duft bringen die Erinnerung an einen warmen Sommertag in jedes Zimmer
  • Ein Nachfüller hält bis zu 70 Tage - die Duftabgabe erfolgt in drei Zeitintervallen, die selbst eingestellt werden können: 9, 18 und 36 Minuten / Für kontinuierlich gut riechende Zimmer

Wie funktioniert ein Lufterfrischer?

Grundlegend muss unterschieden werden, ob es sich um einen Erfrischer oder einen Reiniger der Luft handelt. Zwar werden beide Begriffe immer wieder synonym verwendet, doch handelt es sich um zwei vollkommen unterschiedliche Funktionen.

Ein Lufterfrischer hat lediglich die Aufgabe den bereits vorhanden unangenehmen Geruch mit einem wohlduftenden Geruch zu überdecken. So kann die Luft wieder als frisch und angenehm empfunden werden.

Ein Luftreiniger hingegen filtert die Geruchspartikel zunächst aus der Umgebungsluft heraus, sodass diese tatsächlich nicht mehr vorhanden sind. Anschließend gibt er die gereinigte Luft wieder an die Umgebung ab. Es wird jedoch kein zusätzlicher Duft in die Luft gemischt.

Da beide Funktionsweisen sehr beliebt sind, gibt es mittlerweile einige Mischungen aus Lufterfrischer- und Reiniger. Diese Geräte könne die Luft von den unangenehmen Gerüchen befreien, indem sie die Partikel herausfiltern. Anschließend wird die Luft jedoch nicht einfach wieder abgegeben, sondern durch einen Duftstoff geleitet, der einen angenehm frischen Geruch hervorbringt.

Welche Arten der erfrischenden Helfer gibt es?

Lufterfrischer gibt es in den verschiedensten Formen. So gibt es kleine unauffällig gestaltete Modelle, die sich einfach in jeden Raum integrieren lassen. Sie versprühen unbemerkt den Duft nach eingestelltem Zeitintervall. Andere Modelle hingegen sind nicht darauf ausgelegt im Hintergrund zu verschwinden. Ihre Optik ist so gestaltet, dass sie sich als Dekorationselement in den Raum einbringen lassen.

Besonders schön sind Erfrischer, die in Form von Vasen gestaltet sind. Sie lassen sich auf jeden Schank oder Schreibtisch stellen, ohne negativ aufzufallen. Mit ihrem Dasein geht immer ein toller Geruch einher.

Für kleine Räume lassen sich die duftverbreitenden Helfer einfach an die Wand anbringen. Hierzu verfügen die Modelle über Klebeflächen an der Rückseite.

Ebenso gibt es Modelle, die im Auto einen Platz finden. Sie sind mit einem Klippmechanismus versehen, der sich einfach an die Belüftung anbringen lässt.

Was sollte ich beim Kauf eines Lufterfrischers beachten?

Dekorativ in Szene gesetzt

Material: Die Optik hängt stark vom verwendeten Material ab. Im Badezimmer beispielsweise möchte man verhindern, dass der Lufterfrischer negativ auffällt. Durch eine schöne, helle Optik kann der Lufterfrischer perfekt in den Raum integriert werden. So wird er zu einem kleinen Dekoartikel, der kaum als Erfrischer der Luft auffällt.

Im Auto wird der kleine Dufthelfer weiteren Strapazen unterzogen, denen das Material widerstehen muss. So kann es im Sommer sehr heiß werden, im Winter hingegen sehr kalt. Zudem fällt direkte Sonneneinstrahlung auf den Lufterfrischer ein, welche durch die UV-Strahlen direkten Einfluss auf das Material nimmt. Es sollte sich daher um einen sehr robusten, UV-beständigen Kunststoff handeln. Dieser stellt auch bei einem Unfall keine Gefahr dar. Glas oder Porzellan kann bei einem Aufprall direkt zerbrechen und durch seine Splitter zur Gefahr werden. Dies geschieht bei einem stabilen Kunststoff nicht.

Mit einem Knopfdruck zum erfrischenden Duft

Regulierbarkeit: Je nachdem wo der Lufterfrischer zum Einsatz kommt, ist eine höhere oder geringerer Intensität des versprühten Duftes erforderlich. Daher sollte sich der Lufterfrische rauf die eigenen Wünsche abstimmen lassen. Hierzu eignet sich ein kleines Drehrad oder eine Eingabeeinheit, die erlaubt ein Intervall festzulegen, in dem Duft freigesetzt wird. Bei Bedarf sollte sich das Ausgeben von Duft aber auch manuell ausführen lassen. Der Knopf, welcher betätigt werden muss, um frischen Duft hervorzubringen, sollte man direkt sehen. Eine intuitive Bedienung, auch durch Gäste, sollte gegeben sein.

Damit die Luft immer herrlich duftet

Nachfüllbarkeit: Viele Geräte verfügen über kleine Kartuschen, die sich einfach hineinstecken oder herausnehmen lassen. So kann der Duft nicht nur immer wieder nachgefüllt werden, wenn der Lufterfrischer nicht mehr genug Sprühstoff hat. Der Vorteil liegt in der Veränderlichkeit des Duftes. Wenn eine Sprühdose verbraucht ist, kann kinderleicht ein vollkommen neuer Duft in das Gerät integriert werden. So wird der Raum mit Abwechslung versehen. Besonders schön ist es, dass sich jeder Raum des Hauses mit einer anderen Duftkartusche bestücken lässt. In jedem Raum befindet sich zwar ein Lufterfrischer der gleichen Art, doch die Nase kann auf eine Reise, durch Blütenzauber, Meeresduft und weihnachtlichem Genuss gehen.

Allergikern das Leben erleichtern

Allergiefreundlichkeit: Besonders wichtig ist es, dass es sich um einen Allergiker freundlichen Erfrischer handelt. Ob im Auto, im Badezimmer oder für Umkleidekabinen – Pollen, Staub und Allergene werden durch die Luft getragen. Hochwertige Lufterfrischer haben nicht nur die Funktion, die Luft mit Duftnoten zu versehen, sondern auch gefährliche Partikel herauszufiltern. So werden die Atemwege von Allergikern entlastet, eine Minderung der Symptome stellt sich ein.

Zudem muss darauf geachtet werden, dass die versprühten Düfte nicht zur allergischen Reaktion führen können. Die Sprühstoffe sollten daher alle zuvor dermatologisch und klinisch getestet sein. Dies ist besonders wichtig, wenn der Erfrischer in sehr engen Räumen, beispielsweise im Auto, zum Einsatz kommen soll.

Welche Lufterfrischer eignen sich für das Auto?

Da ältere Fahrzeuge oder Gebrauchtwagen meist einen sehr eigenen Geruch annehmen, gibt es spezielle Lufterfrischer nur für das Auto. Sie arbeiten besonders intensiv, sodass selbst Zigarettenrauch mit dem Gerät überdeckt werden kann. Der Lufterfrischer ist damit eine Steigerung des Duftbäumchens, welches nur geringe Gerüche im Auto verdrängen kann.

Ein Erfrischer, der für das Auto geeignet ist, wird meist an das Lüftungssystem angeklippt. Hierbei ist darauf zu achten, dass es sich um eine schnelle, unkomplizierte, aber sichere Montageart handelt. Der Lufterfrischer darf während der Fahrt nicht ins Wackeln kommen oder sogar ganz von der Lüftung abfallen. Dies könnte zu einer Gefahr werden.

Aktuelle Lufterfrischer Bestseller für Autos:

Bestseller Nr. 1
Febreze Auto Lufterfrischer (12 ml) Reine Frische, Auto Duft gegen Gerüche (6 x 2 ml)
  • Febreze Auto Lufterfrischer mit geruchsentfernender Technologie entfernt hartnäckige Gerüche und hinterlässt einen leichten Frischeduft
  • Inspiriert von der Frische reiner weißer Baumwolle
  • Überdeckt festsitzende Gerüche nicht nur, sondern entfernt sie, z. B. Gerüche von Essen, Haustieren, Rauch oder Müll in Ihrem Auto
Bestseller Nr. 2
California Car Scents California Scents CCS-446TR Lufterfrischer „Coronado Cherry“, 4 Stück, Violet, Set of 4
  • Von California Car Scents
  • enthält hochwertige, biologische Duftöle zum Erfrischen der Luft
  • Verstellbarer Deckel mit Lüftungslöchern
Bestseller Nr. 3
RITUALS Auto-Duft von das Sport Collection – Auto-Parfüm mit Leder, Tonkabohnen und Patschuli – anregend und erfrischend
  • Für den aktiven Lebensstil: Dieses revitalisierende Autoparfüm hält sechs bis acht Wochen und wird über die Lüftungsanlage Ihres Wagens aktiviert; mit stilvoller Holzhalterung, die mit einer Nachfüllpackung weiterverwendet werden kann
  • Energiespendende Ingredienzien: Erfrischen Sie Ihren Geist und gewinnen Sie neue Motivation mit diesem aromatischen, würzigen Auto-Duft, der Noten aus rauchigem Leder, warmer Tonkabohne und krautiges Patschuli vereint
  • Anwendung: Ziehen Sie die Folie vom Autoparfum ab und klicken Sie es auf den Halter; befestigen Sie den Halter an der Lüftung Ihres Wagens und regulieren Sie die Intensität des Duftes über die Stärke der Lüftung
Bestseller Nr. 4
6x Fresh & More Auto-Lufterfrischer Clips Mix Pack (6x4ml)
  • ☛ Entfernt unangenehme Gerüche langanhaltend
  • ☛ Spenden bis zu 60 Tage dezente Frische
  • ☛ Bringt die beliebte Fresh & More - Frische in Ihr Auto

Vorsicht bei der Wahl der Inhaltsstoffe

Sehr wichtig ist es, dass die Duftunterdrücker, welche im Auto genutzt werden, nicht all zu sehr mit Chemikalien belastet sind. Das Auto ist ein sehr enger Raum, weswegen die Luft schnell mit den Partikeln des Erfrischer voll bestückt ist. Durch die Atmung können sich chemische Bestandteile in der Lunge ablagern und zu Problematiken der Gesundheit führen.

Welche Düfte sind zu empfehlen?

Im Badezimmer kommt ein Meeresduft zur Geltung. Seine zarte sommerliche Brise, die an das Meer und den Strand erinnert, regt zum Träumen an. So kann das nächste Bad genommen werden, wobei ein kleiner Urlaub der Sinne stattfindet.

Im Auto eignen sich Gerüche wie der „NewCar“-Duft sehr gut. Dieser Geruch imitiert den beliebten Duft der von einem neu produzierten Auto ausgeht. Der Duft von frischem Leder und eine angenehme Brise gehen so durch das Auto.

 

4.6/5 - (13 votes)

Letzte Aktualisierung am 3.02.2023 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API/ Produktpreise und Verfügbarkeit sind zum angegebenen Datum/zur angegebenen Uhrzeit zutreffend und können sich jederzeit ändern.



Ähnliche Beiträge



Kommentare

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung▷Erfahrungen und Tests Januar 29, 2018 um 3:47 pm

[…] aus mehreren kleinen Geräten. In der Anlage ist meist ein Plattenwärmer eingesetzt. Wenn das Lüftungsgerät nach Außenluft saugt, erwärmt sich die Energie des Speichers. Dadurch wird die Heizung entlastet […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *