≡ Menü

Die berauschende Welt der Raumdüfte – so finden Sie Ihren perfekten Duft

Raumduft Test

Raumdüfte sorgen für eine entspannte Wohnfühlatmosphäre im Haus (Raumduft Test 2017)

Das herrliche Meeresrauschen, das uns vom letzten Sommerurlaub noch in den Ohren klingt oder das Berühren zarter Haut: es gibt zahlreiche unvergessliche Erinnerungen, die wir mit einem bestimmten Geruch in Verbindung bringen. Es ist daher nicht verwunderlich, dass Düfte eine ganz besondere Wirkung auf Menschen haben und so ist es auch beim Geruch, der uns umströmt, wenn wir einen Raum betreten. Raumdüfte haben die herrliche Eigenschaft, uns in eine andere Welt entführen zu können und uns sofort das Gefühl von Wohlbefinden und Wärme zu vermitteln. Bei uns erfahren Sie, wie Sie den besten Raumduft für Ihre eigenen vier Wände finden können, welche Möglichkeiten Ihnen dabei zur Verfügung stehen und sonst noch einiges mehr rund um das Thema „herrliche Düfte für ihr Zuhause“.

Eine kurze Geschichte des Raumdufts

Bereits im alten Ägypten war es üblich Düfte zu verwenden, um damit eine desinfizierende oder auch entzündungshemmende Wirkung zu erzielen. Vor allem für die Gesundheit spielten Düfte eine wichtige Rolle. Sie wurden aber auch bei Rituale eingesetzt und diese Tradition kann heute noch bei Kirchgängen beobachtet werden, in denen Weihrauch verwendet wird.

Im Laufe des 19. Jahrhunderts begannen immer mehr Menschen damit, ihren eigenen vier Wänden einen angenehmen Duft zu verleihen. Sehr schnell entdeckten Hersteller die Möglichkeiten der Duftherstellung und der Vielfalt. Der Kreativität waren dabei kaum Grenzen gesetzt, was sich anfangs vor allem in der Parfümindustrie zeigte. Wurden zunächst nur natürliche Düfte verwendet, kam es Ende des 19. Jahrhunderts zur ersten Herstellung künstlicher Duftstoffe für das Zuhause.

Aktuelle Bestseller für Raumdüfte:

Bestseller Nr. 1
ipuro black Raumduft, 1er Pack (1 x 50 ml)
  • black - Ein mystischer Duft voll orientalischer Sinnlichkeit.
  • Kopfnote: Eukalyptus, Kokosnuss, Zistrose
  • Herznote: Patschuli, Sandelholz
  • Basisnote: Amber
  • Inspiriert von der Natur erschaffen wir Düfte, die Persönlichkeit in ein individuelles Raumgefühl umwandeln.
Bestseller Nr. 2
Raumduft Diffuser LEMONGRASS / ZITRONENGRAS 100ml, mit Rattanstäbchen, mit naturreines ätherisches lemongras Öl, intensiv und langanhaltend natürlicher Raumduft, 0% Alkohol, Raumduft-Set zum Aromatisieren der Innenraumluft fur Raum, Küche, Baden, Zuhause, Büro, Boutique, SPA, Fitnessclub, Restaurant, Aromatherapie, bester Raumlufterfrischer, Glas, von AROMATIKA
  • Bringen Sie ins Ihr Haus reine und angenehme Aromen von TM Aromatika
  • Bester Raumduft-Diffuser fur das Aromatisieren der Innenraumluft.
  • Das in dieser Aromakomposition verbessert die Stimmung, wirkt erfrischend, steigert die Aktivität, gibt Kraft und Energie. Stimuliert die geistige Fähigkeit, verbessert die Konzentration.
  • Raumduftdiffusor hat einen intensiven und langanhaltenden natürlichen Düft. Verdunstungszeit ca. 10 Wochen
  • Weihnachtsgeschenk, Geschenk für Geliebre, Mama, Mutter, Geburtstagsgeschenk, Geschenk zum Geburtstag. .
AngebotBestseller Nr. 3
Pajoma 91394 Raumduft Lemonras, 50 ml
  • Duftnote: Lemongras (spritzig und fruchtig)
  • Pajoma Raumduft Set inkl. 8 Rattanstäbchen und Spezial-Aufsatz
  • Inhalt: 50ml Raumduft Flüssigkeit
  • ideal zur Raumbeduftung
  • in Deutschland hergestellt

Letzte Aktualisierung am 4.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Warum ein angenehmer Geruch in keinem Haushalt fehlen sollte

Düfte werden heute mehr denn je verwendet, um Räumen eine ganz besondere Ästhetik zu verleihen, denn die schönste Einrichtung ist nicht viel wert, wenn einem beim Betreten eines Raumes ein unangenehmer Geruch in die Nase steigt. Natürlich ist es wichtig, die Zimmer regelmäßig zu reinigen und zu lüften. Doch häufig ist das nicht ausreichend, um unangenehme Gerüche in den Griff zu bekommen. Zu diesem Zweck sind Raumdüfte die optimale Lösung. Aber nicht nur das, sie verleihen der Wohnung oder dem Haus auch einen ganz eigenen Charakter und dieser sagt auch etwas über die Persönlichkeiten aus, die in dem Haus wohnen. Ein Mensch mit Fernweh wird sich zum Beispiel eine frische Meeresbrise ins Wohnzimmer holen, wohingegen jemand, der eher eine ruhigere Atmosphäre bevorzugt, auf ätherische Öle setzen wird.

Die richtige Platzierung von Raumdüften

Nicht nur die Wahl des Raumduftes ist entscheidend, damit der tolle Geruch richtig zur Geltung kommt, auch die richtige Platzierung ist von großer Bedeutung. So ist es zunächst wichtig, den Raum gut zu lüften, um die Luft zu reinigen und dafür zu sorgen, dass sich das Raumparfüm optimal entfalten kann. Nicht empfehlenswert ist es hingegen, den Raumduft direkt unter einer Lüftung zu platzieren. Ansonsten wird sich der Duft nicht im Raum verteilen können. Je nach verwendetem Raumduftsystem gibt es weitere große Unterschiede in der Anwendung, wie Sie gleich sehen werden.

Die verschiedenen Raumduftsysteme im Überblick

Potpourri und Diffuser

In sehr kleinen Wohnungen ist es empfehlenswert, eher einen dezenteren Raumduft anzuwenden, der nicht zu intensiv ist. Ansonsten kann der eigentlich tolle Geruch sehr schnell als unangenehm empfunden werden. Bei kleinen Räumen eignen sich daher Diffuser oder auch kleiner Potpourris perfekt, um einen angenehmen Geruch zu verströmen. Potpourris bringen den Vorteil mit sich, dass sie nicht nur wenig geruchsintensiv sind, sondern auch ganz individuell gemischt werden können. Dazu müssen Sie einfach getrocknete Pflanzen und weitere Duftelemente kaufen und Ihrem eigenen Wunsch entsprechend zusammenstellen. Möchten Sie auf eher eine modernere Variante zurückgreifen, ist ein Diffuser die optimale Lösung, denn Sie können einfach durch die Anzahl der eingelegten Stäbchen bestimmen, wie intensiv der Geruch sein soll.

Duftkerzen

Möchten Sie schnell für einen angenehmen Geruch sorgen, eignen sich Duftkerzen und Duftlampen hervorragend. Bei der Duftkerze ist es jedoch entscheidend, sich für eine Variante zu entscheiden, die keine zu kurze Brenndauer besitzt. Ansonsten kann sich der angenehme Geruch nicht im gesamten Raum ausbreiten und wird kaum wahrgenommen. Wichtig ist, dass das gesamte Wachs der Duftkerze nach und nach flüssig wird, denn auf diese Weise wird der Duft freigesetzt. Bei einer neuen Kerze wird Ihnen auffallen, dass der Duft meist dann bereits sehr intensiv ist, wenn Sie nur den Deckel öffnen. Auf diese Weise können Sie die Kerze noch länger verwenden und müssen Sie nicht von Anfang an abbrennen.

Duftlampen

Duftlampen bringen den Vorteil mit sich, dass die Intensität des Dufts ganz individuell bestimmt werden kann. Je mehr Wasser den verwendeten ätherischen Ölen beigemengt wird, umso weniger aufdringlich ist der Geruch. Zudem kann durch das eine oder andere Öl gewählt werden, je nachdem, ob man zum Beispiel lieber für eine anregende Stimmung sorgen möchte, in der man sich gut konzentrieren kann oder man sich doch lieber für ein beruhigendes Öl wie zum Beispiel Lavendel entscheidet.

Elektrische Beduftungssysteme

Vor allem in sehr großen Räumen, wie zum Beispiel Empfangshallen oder auch Büros reicht es häufig nicht aus, normale Raumdüfte zu verwenden. Trotzdem ist es genau hier wichtig, für eine angenehme und saubere Atmosphäre mithilfe eines angenehmen Geruchs zu sorgen.

Eine Möglichkeit, um einen gleichmäßigen Duft zu erreichen ist es, Diffuser an mehreren Stellen zu platzieren und die Stäbchen in regelmäßigen Abständen zu wechseln. Hierbei ist zu beachten, dass sich ca. auf einer 20 m² großen Fläche ein Diffuser befinden sollte. Eine andere Möglichkeit, um für einen optimalen Raumduft zu sorgen, können sogenannte Parfüm-Nebler oder auch elektrische Duftlampen darstellen. Diese erinnern bei ihrer Anwendung an eine Kaffeemaschine, in die ein Duft-Pad eingelegt wird. Oft sind diese mit einem zusätzlichen Timer ausgestattet, so dass in regelmäßigen Abständen ein angenehmer Geruch verströmt wird.

Kann man einen Raumduft selber machen?

Da Raumdüfte auf Dauer recht teuer werden können, besteht natürlich auch die Möglichkeit, einen Raumduft selber herzustellen. Eine gute Anleitung, um einen Raumduft selber zu machen, finden Sie in diesem Video:

Raumdüfte-kleiner Aufwand, große Wirkung

Raumdüfte besitzen die Fähigkeit, einfach jeden noch so kühlen Raum in eine echte Wohlfühloase zu verwandeln. Haben Sie erstmal den richtigen Raumduft gefunden, werden nicht nur Sie sich in Ihren eigenen vier Wänden wohler fühlen. Auch andere werden die tolle Duftatmosphäre Ihres Zuhauses bewundern. Wichtig ist, sich bei der Wahl des perfekten Geruchs ausreichend Zeit zu lassen und auf gute Qualität zu achten, um auch lange Freude an dem neuen Dufterlebnis zu haben. So werden auch Sie bald erleben, was es heißt, in einem gut duftenden Raum zu leben bzw. zu arbeiten.

Bestseller Nr. 1
ipuro black Raumduft, 1er Pack (1 x 50 ml)
  • black - Ein mystischer Duft voll orientalischer Sinnlichkeit.
  • Kopfnote: Eukalyptus, Kokosnuss, Zistrose
  • Herznote: Patschuli, Sandelholz
  • Basisnote: Amber
  • Inspiriert von der Natur erschaffen wir Düfte, die Persönlichkeit in ein individuelles Raumgefühl umwandeln.
Bestseller Nr. 2
Raumduft Diffuser LEMONGRASS / ZITRONENGRAS 100ml, mit Rattanstäbchen, mit naturreines ätherisches lemongras Öl, intensiv und langanhaltend natürlicher Raumduft, 0% Alkohol, Raumduft-Set zum Aromatisieren der Innenraumluft fur Raum, Küche, Baden, Zuhause, Büro, Boutique, SPA, Fitnessclub, Restaurant, Aromatherapie, bester Raumlufterfrischer, Glas, von AROMATIKA
  • Bringen Sie ins Ihr Haus reine und angenehme Aromen von TM Aromatika
  • Bester Raumduft-Diffuser fur das Aromatisieren der Innenraumluft.
  • Das in dieser Aromakomposition verbessert die Stimmung, wirkt erfrischend, steigert die Aktivität, gibt Kraft und Energie. Stimuliert die geistige Fähigkeit, verbessert die Konzentration.
  • Raumduftdiffusor hat einen intensiven und langanhaltenden natürlichen Düft. Verdunstungszeit ca. 10 Wochen
  • Weihnachtsgeschenk, Geschenk für Geliebre, Mama, Mutter, Geburtstagsgeschenk, Geschenk zum Geburtstag. .
AngebotBestseller Nr. 3
Pajoma 91394 Raumduft Lemonras, 50 ml
  • Duftnote: Lemongras (spritzig und fruchtig)
  • Pajoma Raumduft Set inkl. 8 Rattanstäbchen und Spezial-Aufsatz
  • Inhalt: 50ml Raumduft Flüssigkeit
  • ideal zur Raumbeduftung
  • in Deutschland hergestellt
Bestseller Nr. 4
Air Wick Freshmatic Max Automatisches Duftspray Starter-Set, inkl. Nachfüller Sommervergnügen
  • Sommervergnügen - frische weiße Blüten, fruchtige Melone und süße Vanille bringen die Erinnerung an einen sonnigen Tag zu Ihnen nach Hause
  • Air Wick Freshmatic Max Automatisches Duftspray stößt automatisch frische Düfte aus, für ein kontinuierliches Dufterlebnis in Ihrem Zuhause
  • Air Wick Life Scents - Die ersten Düfte, die sich kontinuierlich verändern und so ein Dufterlebnis wie im wahren Leben ermöglichen
  • Air Wick Freshmatic Max Nachfüller halten bis zu 60 Tage und sind für die meisten handelsüblichen Geräte dieses Formates geeignet
  • Das Air Wick Freshmatic Max Gerät verfügt über drei wählbare Zeitintervalle (10, 28 und 32 Minuten)
Bestseller Nr. 5
Pajoma Raumduft ''Vanilla & Grapefruit'' Modern Line inkl. 10 Bambusstäbchen, 1 x 100 ml in schicker Geschenkverpackung
  • Duftrichtung : Vanilla & Grapefruit (frisch & schmeichelnd)
  • inkl. 10 Rattanstäbchen und einem Spezialaufsatz aus Holz
  • lässt sich in einem dekorativen Raumdufthalter von Pajoma verwenden
  • sorgt für eine nachhaltig bessere Raumluft und versprüht einen neuen Raumduft
  • in Deutschland hergestellter hochwertiger und natürlich duftender Raumduft

Letzte Aktualisierung am 4.11.2017 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bildquelle: https://pixabay.com/de/wellness-duft-kerze-bl%C3%BCte-rosa-991401/

Die berauschende Welt der Raumdüfte – so finden Sie Ihren perfekten Duft
5 (100%) 5 votes
{ 0 comments… add one }

Leave a Comment