≡ Menu

Luftwäscher Test 2016 – die Top 5 im Vergleich

Luftwäscher Test

Luftwäscher im Test

Welcher Luftwäscher ist der Beste im Test?

In diesem Luftwäscher Test 2016 informieren wir Sie ausführlich über die unterschiedlichen Arten von Luftwäschern, Luftreinigern und Luftbefeuchtern. Außerdem erhalten Sie neutrale und hilfreiche Testberichte.

Schützen vor Erkältung, trockenen Augen und sorgen für frische Luft

Luftwäscher sind optimal dafür geeignet die Luft in Räumen frisch zu halten. Vor allem im Winter schützen sie vor trockener Heizungsluft in den Räumen des Hauses und sorgen somit für einen sehr guten Schutz vor lästigen Erkältungen. Weiterhin sorgen Luftwäscher für ein angenehmes und frischen Raumklima über das ganze Jahr hinweg. Sie haben die Fähigkeit unangenehme Gerüche wie zum Beispiel Zigarettenrauch zu neutralisieren. Darüber hinaus zeigte unser Luftwäscher Test, dass diese Geräte sehr gut dafür geeignet sind Gegenstände aus Holz wie beispielsweise Möbel oder Musikinstrumente vor Rissen zu bewahren.

Hier können Sie die Luftwäscher Testsieger aus dem Jahr 2016 sehen:

Modell:Venta 7045401 Luftwäscher LW 45Phillips Luftwäscher HU5930/10Venta 7015501 Luftwäscher LW 15Boneco 2055 Luftwäscher Stadler Form Luftwäscher Robert
Bild:




Preis/Leistung:9/108/1010/108/106/10
Energieverbrauch:8 Watt7 bis 11 Wattunter 5 Watt24 Watt7 bis 30 Watt
Lautstärke:9/107/109/108/109/10
Allergikerfreundlichkeit:10/109/1010/108/107/10
Gewicht:6 kg8,8 kg3 kg5,9 kg8,2 kg
Bedienung:9/109/109/107/107/10
Wassertank:10 L4 L5 L4,5 L6,3 L
Fläche:bis zu 75 qm50-70 qm20 qm50 qm80 qm
Platzierung:Platz 1 - TestsiegerPlatz 2Platz 3Platz 4Platz 5
Testbericht: Zum Test Zum Test Zum Test Zum Test Zum Test
Zu Amazon:Zum SparangebotZum SparangebotZum SparangebotZum SparangebotZum Sparangebot

 

Luftwäscher haben die Fähigkeit die Luftfeuchtigkeit in dem Raum, in dem sie aufgestellt wurden zu regulieren. Diese kann bei Bedarf auf bis zu 70 Prozent eingestellt werden. Um die Luftfeuchtigkeit zu bestimmen, besitzen Luftwäscher spezielle Sensoren. Diese reagieren sehr empfindlich auf kleinste Änderungen des Feuchtegehaltes der Luft und übertragen diese Daten dann auf das Display des Luftwäschers. Wenn nun die gewünschte Feuchtigkeitsstufe erreicht ist, hörten die meisten Luftwäscher im Test automatisch auf zu arbeiten, um eine zu hohe Luftfeuchtigkeit zu vermeiden.

Perfekt für Allergiker geeignet

Vor allem Allergiker können oft sehr stark von dem Einsatz eines Luftwäschers profitieren. Im Sommer werden durch einen Luftwäscher ein Großteil der Pollen aus der Luft gefiltert, sodass es häufig vorkommt, dass Pollenallergiker im Haus kaum noch Probleme haben und somit die Lebensqualität deutlich steigt.

Im Winter hingegen profitieren besonders Stauballergiker, die Probleme mit Milben haben. Durch einen Luftwäscher wird die Luft sehr gut von einzelnen Staubpartikeln befreit, sodass die Beschwerden normalerweise sehr stark zurückgehen.

Welche gesundheitliche Gefahren entstehen durch schlechte Atemluft?

Da die meisten Menschen heutzutage die meiste Zeit des Tages in Innenräumen verbringen, ist eine gute und gesunde Raumluft sehr wichtig für ein langfristiges Wohlbefinden. Die gesundheitlichen Risiken, die bei schlechter Raumluft entstehen sind vielfältig. Die häufigsten Auswirkungen sind folgende:

  • Allergiesymptome verstärken sich: Wenn ein Raum nicht regelmäßig durchlüftet wird, kann sich sehr schnell die Konzentration an Staub und Pollen erhöhen. Dies führt vor allem bei Allergikern zu größeren Beschwerden und kann von Niesanfällen bis zu Atemnot führen.
  • Kopfschmerzen, Schwindel und Atemwegserkrankungen: Bei einer unzureichenden Reinigung der Luft kann es weiterhin dazu kommen, dass die Konzentration an Keimen zunimmt und sich Schimmelsporen ausbreiten. Wenn diese eingeatmet werden, kann dies zu Atemwegserkrankungen, Kopfschmerzen und weiteren Symptomen führen.
  • Krebs und Schäden des Nervensystems: Im schlimmsten Fall kann eine schlechte Luft im Haus sogar für die Auslösung von Krebs verantwortlich sein. Dies ist vor allem bei älteren Häusern problematisch, bei denen häufig Stoffe wie Asbest oder PVC verbaut wurden.

Wo liegt der Unterschied zwischen einem Luftwäscher und einem Luftreiniger?

Sowohl Luftwäscher als auch Luftreiniger haben die Aufgabe, die Luft im Haus von zu filtern und zu reinigen. Trotzdem gibt es einige signifikante Unterschiede, die Sie bei der Auswahl berücksichten sollten.

Luftreiniger bieten den Vorteil, dass sie in der Regel die Luft eines Raumes deutlich schneller reinigen können, als ein Luftwäscher. Dafür kostet so ein Luftreiniger deutlich mehr. Darüber hinaus haben Luftwäscher den Vorteil, dass sie gleichzeitig auch als Luftbefeuchter dienen. Weitere Informationen über die Unterschiede finden Sie in unserem ausführlichen Luftreiniger Test.

Welche Hersteller gibt es für Luftwäscher?

 

VentaPhillipsBonecoStadler
Die wohl bekannteste Firma für Luftwäscher ist die Firma Venta. Die Firma kommt aus Deutschland und stellt aus unserer Sicht die momentan besten Luftwäscher auf dem Markt her. 
Eine weitere Firma, die schon seit einiger Zeit erfolgreich Luftwäscher herstellt, ist die Marke Phillips. Die Luftwäscher von Phillips sind zwar etwas teuer, dafür bieten sie jedoch auch eine sehr gute Leistung und sind sehr hochwertig verarbeitet
Die Firma Boneco ist eine in Deutschland noch recht unbekannte Firma für Luftwäscher. Die Firma hat ihren Hauptsitz in der Schweiz und hat sich auf die Herstellung von Luftwäschern, Luftbefeuchtern und Luftreinigern spezialisiert. Der erste Luftbefeuchter von Boneco wurde schon im Jahr 1963 auf den Markt gebracht.  
Eine weitere Firma aus der Schweiz, die erfolgreich Luftwäscher herstellt ist die Firma Stadler. Diese Firma ist noch recht jung, hat aber schon zahlreiche Haushaltsgeräte für eine Verbesserung der Raumluft herausgebracht.

Unser Luftwäscher Testsieger: Venta 7045401 Luftwäscher LW 45

Venta 7045401 Luftwäscher LW 45

Venta 7045401 Luftwäscher LW 45

Der Venta LW 45 Luftwäscher arbeitet komplett ohne Filtermatten. Hierdurch wird die Luft auch langfristig rein gehalten und es entstehen keine Bakterien in dem Gerät. Im Luftwäscher Test war der Venta LW 45 Luftwäscher sehr gut und leicht zu reinigen. Schon nach fünf bis zehn Minuten war er wieder einsatzbereit. Der Venta LW 45 Luftwäscher bewirkt eine deutlich Verbesserung der Raumluft. Die Luft wird feuchter und unangenehme Gerüche werden effektiv neutralisiert. Darüber hinaus konnte das Gerät im Test die Beschwerden von Allergikern oft stark mindern. Zum vollständigen Testbericht des Venta 7045401 Luftwäschers LW 45 – hier klicken.

Details des Venta LW 45 Luftwäschers in der Übersicht:

  • Gewicht des Luftwäschers: 6 Kilogramm
  • Funktioniert komplett ohne den Einsatz von Filtermatten
  • Der Stromverbrauch liegt bei 8 Watt
  • Keine Batterien für den Betrieb notwendig
  • Lautstärke: 42 Dezibel
  • Gewicht: etwa 6 Kilogramm
Direkt zum Angebot vom Venta LW 45 auf Amazon.de

 

Luftwäscher Test Platz 2 – Der Phillips Luftwäscher HU5930/10 im Test

Phillips Luftwäscher HU5930/10

Phillips Luftwäscher HU5930/10

Der Phillips Luftwäscher HU5930/10 ist perfekt dafür geeignet im Winter die Luft auf einem ausreichenden Feuchtigkeitslevel zu halten. Er kann die Luft in Räumen, die bis zu 70 qm groß sind filtern und benötigt je nach eingestellter Reinigungsstufe nur etwa 11 Watt. Bei kleineren Räumen kann der Bedarf sogar auf sieben Watt fallen, sodass die Kosten pro Jahr bei nur um die Zehn Euro liegen. Wie von der Marke Phillips gewohnt ist die Verarbeitung des Gerätes sehr gut und qualitativ hochwertig, sodass es auch nach langer und intensiver Benutzung eine sehr gute Reinigungsleistung erbringt. Darüber hinaus sind Bedienung und Reinigung sehr einfach bzw. intuitiv. Zum vollständigen Testbericht des Phillips Luftwäscher HU5930/10- hier klicken.

Produktdetails des Phillips Luftwäschers HU5930/10:

  • das Gewicht des Gerätes liegt bei ca. 9 Kilogramm
  • filtert Partikel aus der Luft mit einer Größe bis zu 0,02 Mikrometer
  • Stromverbrauch: 11 Watt
  • Lautstärke: 53 Dezibel
  • keine Batterien für den Einsatz des Luftwäschers notwendig
  • digitales Display zur Bedienung
  • bei der Lieferung werden ein HEPA-Filter sowie ein Befeuchtungsfilter für die Luft mitgesendet
  • Größe des Phillips Luftwäschers: 44,6 x 46 x 27,5 Zentimeter
Direkt zum Angebot vom Phillips Luftwäscher HU5930/10 auf Amazon.de

 

Luftwäscher Test Platz 3 – Venta 7015501 Luftwäscher LW 15

Venta LW 15 Luftwäscher

Venta LW 15 Luftwäscher

Der Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 bringt eine ähnlich gute Leistung wie der größere Bruder Venta LW 45. Im Gegensatz zu diesem Modell, ist er aber nur für kleinere Räume geeignet, die eine Größe von etwa 10-20 Quadratmetern besitzen. Das Gerät eignet sich also zum Beispiel sehr gut, um es in einem Schlafraum oder einem Kinderzimmer aufzustellen. Hierbei ist vor allem der geringe Geräuschpegel von Vorteil, der meisten deutlich unter 30 Dezibel liegt. Somit kann man bei gute Luft schlafen, ohne von nervigen Geräuschen gestört zu werden. Weiterhin hat der Venta LW 15 Luftwäscher im Vergleich mit dem Venta LW 45 Luftwäscher den Vorzug, dass er mit noch weniger Energie auskommt. Zum vollständigen Testbericht des Venta 7015501 Luftwäscher LW 15 – hier klicken.

 

Eigenschaften des Venta LW 15 Luftwäschers in der Übersicht:

  • Gewicht des Produktes: 3,8 Kilogramm
  • hergestellt in Deutschland
  • keine teuren Filtermatten für die Benutzung notwendig
  • eingebauter Schutz für Überbefeuchtung der Raumluft
  • Größe: 30 x 30 x 33 cm
  • Die Lautstärke des Luftwäschers liegt bei 42 Dezibel
Direkt zum Angebot vom Phillips Luftwäscher HU5930/10 auf Amazon.de

 

Luftwäscher Test Platz 4 – Boneco 2055 Luftwäscher

Boneco 2055 Luftwäscher

Boneco 2055 Luftwäscher

Der Boneco 2055 Luftwäscher hat genau wie die Geräte von Venta keine Filtermatten, die von Bakterien befallen werden können. Das Gerät benötigt ungefähr 24 Watt und kann in Räumen bis zu einer Größe von 50 qm eingesetzt werden.  Im Luftwäscher Test hatte der Der Boneco 2055 Luftwäscher die geringste Lautstärke. Diese liegt bei maximal 25 Dezibel. Das Gerät eignet sich sehr gut, um Erkältungen zu verhindern und die Möbel im Haus vor Rissen zu schützen. Darüber hinaus kann der Luftwäscher die Staub- und Pollenbelastung im Haus deutlich reduzieren. Zum vollständigen Testbericht des Boneco 2055 Luftwäschers – hier klicken.

Produktdetails des Boneco 2055 Luftwäschers im Überblick:

  • Gewicht: 6 Kilogramm
  • Lautstärke: 25 Dezibel
  • Abmessungen des Luftwäschers: 36 mal 36 mal 36 Zentimeter
  • 24 Watt
  • für Räume bis zu 50 Quadratmeter geeignet
  • Wassertank kann mit bis zu 4,5 Litern aufgefüllt werden
Direkt zum Angebot vom Boneco 2055 Luftwäscher auf Amazon.de

 

Luftwäscher Test Platz 5 – Stadler Form Luftwäscher Robert
Stadler Form Luftwäscher Robert

Stadler Form Luftwäscher Robert

Der Stadler Form Luftwäscher Robert hat mit einer Befeuchtungsleistung von bis zu 80 Quadratmetern die größte Reichweite von allen Luftwäschern im Test. Damit das Gerät diese Leistung erbringen kann, ohne dass das Wasser ständig nachgefüllt werden muss, besitzt der Stadler Form Luftwäscher Robert einen großen 6,3 Liter Tank. Mit 27 Dezibel ist der Luftwäscher außerdem sehr leise. Der Stadler Form Luftwäscher Robert bringt ein Gewicht von etwa acht Kilogramm auf die Waage. Zum vollständigen Testbericht des Stadler Form Luftwäschers Robert – hier klicken.

Eigenschaften des Stadler Form Luftwäschers Robert in der Übersicht:

  • eignet sich als Luftbefeuchter und Luftreiniger in einem
  • kann bis zu 13 Liter an Wasser an einem Tag verdunsten
  • der Wassertank kann bis zu 6,3 Liter Wasser aufnehmen
  • bis zu einer Raumgröße von etwa 80 Quadratmetern geeignet
  • Lautstärke: 27 Dezibel
  • Stromverbrauch: 7 Watt
Direkt zum Angebot vom Stadler Form Luftwäscher Robert auf Amazon.de

 

Venta Luftwäscher

Im Luftwäscher Test konnten vor allem die Modelle der  Firma Venta überzeugen. Diese Luftwäscher bieten den Vorteil, dass sie komplett ohne Filter funktionieren und somit im Gegensatz zu vielen anderen Modellen sich keine Keime in den Geräten ansammeln, die die Luftfrische beeinträchtigen und sogar zu Krankheiten führen können. Darüber hinaus haben die Luftwäscher dieser Marke den Vorteil, dass sie einen sehr geringen Energieverbrauch haben, der oft unter 10 Watt liegt. Ferner arbeiten Luftwäscher der Firma Venta sehr leise, sodass man ohne Probleme fernsehen oder sich unterhalten kann, während der Luftwäscher arbeitet.  Darüber hinaus ist die Reinigung sehr einfach. Diese sollte je nach Intensität der Nutzung ein bis zwei Mal pro Monat stattfinden und dauert etwa fünf Minuten. Hierfür kann man eine normale Spülbürste verwenden. Man nimmt einfach den Deckel des Luftwäschers ab und füllt das passende Reinigungsmittel hinein. Daraufhin benutzt man die Bürste, um in alle Winkel zu kommen und lässt das Gerät danach trocknen.

Hinweis: Dieser Luftwäscher Test wurde nicht von der Firma Venta finanziert und wir haben auch ansonsten keinen Kontakt zu dieser Firma. Die Testergebnisse spiegeln einfach nur unsere Meinung zu der Firma wieder, die aus unseren Erfahrungen und Tests heraus die besten Luftwäscher herstellt, die momentan auf dem Markt erhältlich sind.

Fazit zum Luftwäscher Test 2016

Insgesamt lässt sich festhalten, dass Luftwäscher sehr gut dafür geeignet sind, um die Lebensqualität im Haus zu verbessern. Hierbei ist jedoch die Auswahl des passenden Gerätes essenziell, da die verschiedenen Luftwäscher sehr unterschiedliche Vor- und Nachteile haben und außerdem für variierende Raumgrößen geeignet sind.

Jetzt zum Luftwäscher Testbericht unseres Testsiegers – hier klicken